Pirol (Oriolus oriolus)

Die Handschwingen sind grauschwarz (beim Mnnchen etwas dunkler).Auf der Auenfahne, speziell im Bereich der Verengung, befindet sich ein deutlich heller Saum. Die Armschwingen sind grauschwarz mit hellem Spitzenfleck beim Mnnchen und beim Weibchen grau mit grnlichem Schimmer auf der Auenfahne. Auf den Steuerfedern befindet sich ein gelber Spitzenfleck, der von der St 1 bis zur St 6 zunimmt (beim Mnnchen wieder deutlich grer).

Lngste Handschwinge ist die Hs 8 oder 7 mit 124 - 131 mm. Die lngste Steuerfeder ist
die St 4 oder 5 mit 94 - 97 mm.

As 3 -1, Hs 1 - 3 und 6 - 8 (m.)

GrHd (m.)

Komplette Hs und As (wei.)

GrHd und Alula (wei.)

Alula (m.)

GrAd. (wei.)

Armschwingen ab As 4 + St 3 (m)

GrAd (m.)

Komplettes Steuer (wei.)

Unter- und Oberschwanzdecken

Hs und As

St, Alula, GrHd, GrAd, USd, UHd und UAd