Rotschenkel (Tringa totanus)

Die Handschwingen sind graubraun. Die Hs 10 - 6 besitzen weie Innenfahnen mit einer teilweisen Sprenkelung. Ab der Hs 5 ist eine Ausdehnung der Weizeichnung bis auf den Spitzenbereich zusehen. Die Steuerfedern sind wei und besitzen eine dunkle Bnderung. Gegenber dem Dunklen Wasserlufer berwiegt der Weianteil.

Die lngste Steuerfeder ist die St 1, 2 (oder auch 3, 4) mit 65 - 78 mm. Lngste Handschwinge
ist die Hs 9 mit 118 - 135 mm.

Hs

St

USd

St

As

OSd

Kompletter Flgel

GrAd