Rotdrossel (Turdus iliacus)

Schwingen: Hs und As graubraun, auf den Auenfahnen von Hs 7 - 9 hellbrunliche Sume, die restlichen Hs und As graubrunlich. Die Innenfahnen sind schwach aufgehellt. Vorallem bei Jungvgeln an der Basis leicht orange. Verengung der Auenfahne bei Hs 8 - 6.
Steuer: graubraun, hellbrunlicher Spitzensaum, vorallem an der Innenfahne der St 6.
Achselfedern, UAd und UHd rostrot gegenber Singdrossel (gelborange)

  • Lngste Handschwinge: Hs 7 (selten 8) =  96 - 102 mm
  • Lngste Steuerfeder: St  6, 5 oder 4 = 81 - 89 mm

As

Hs

St
(grerer Weianteil)

St

USd und OSd

GrAd

GrHd

Alula

Hs,
As,
St

OSd

Alula,
GrHd,
GrAd,
UAd,
USd