Wespenbussard (Pernis apivorus)

Hs und As: Auenfahnen dunkelbraun, an den Spitzen breites, dunkles Subterminalband. Bei den ueren Hs ist die Innenfahne grtenteils wei mit 1 -3 Querbinden bei Altvgeln, wobei der Abstand von der letzten Querbinde zum Subterminalband deutlich grer als der restliche Bindenabstand ist. Jungvgel besitzen 1 - 2 Binden mehr, so da der Abstand gleichmig verluft. Innere Hs und As zwischen den Binden Marmorierung bzw. schwchere Bnderung
Steuer: Zeichnungsmuster und Frbung gleichen denen der Schwingen.

  • Lngste Handschwinge: Hs 7 = 330 - 359 mm
  • Lngste Steuerfeder: St  2 (auch 3 oder 1) = 255 - 278 mm

Hs und As juv
(beachte gleichmige Bnderung)

Hs, As, St Alula und USd
(ad. wei.)

Hs juv. und ad.

As
(ad. m)

St juv. und ad.

As
(ad. wei.)

Alula und GrHd
(juv.)

GrHd
(ad. wei.)

komplette Steuerhlfte
(juv.)